Versicherungsmakler Oliver Geissenberger   
Loss of Licence Piloten
Verkehrsflugzeugführer sind dem besonderen Risiko des Lizenzverlustes ausgesetzt. Ist ein Pilot lediglich "fluguntauglich" und nicht berufsunfähig, kann er auf jede andere Tätigkeit verwiesen werden.

Leistungsumfang

  • Die vereinbarte Versicherungssumme wird als Einmalzahlung geleistet, nicht als monatliche Rente. Dadurch wirken sich spätere gesundheitliche Verbesserungen nicht auf die Leistung aus
  • Der Versicherungsschutz ist bis zum 60. Lebensjahr möglich
  • Der Versicherer verzichtet auf eine Verweisung
  • Es erfolgt keine Verweisung auf andere Berufe oder Kenntnisse, wie es in der klassische Berufsunfähigkeit üblich ist. Es genügt ein Gutachten über die Fluguntauglichkeit durch eine anerkannte fliegerärztliche Untersuchungsstelle.
  • Die Beiträge gelten einheitlich für Frauen und Männer
  • Der Versicherungsschutz gilt weltweit
  • Keine Nachprüfung durch den Versicherer
Copyright © SCIN System Entwicklung & Design Frontscape GbR